Agri-Tec Aßfalg / MARMIX GmbH & Co. KG in Unterwachingen

Historie der Fa. Agri-Tec Aßfalg / Fa. MARMIX GmbH & Co KG

Gr√ľndung

1961 als Landmaschinen-Fachbetrieb durch Ernst Aßfalg.
Als einer der ersten Landmaschinenmechanikermeister begann er mit dem Verkauf von Melkmaschinen, Kleingeräten, Wasserinstallationen bis hin zu Mähdreschern und Traktoren. Auch der dazugehörende Service wurde angeboten.

√úbernahme:

1989 durch Franz A√üfalg. 
Zugleich wurde der Spezialbereich Futtermischwagen ins Programm aufgenommen.

Neubau:

1993 Aussiedlung des Landmaschinenfachbetriebes unter der Firmierung  Agri-Tec A√üfalg.

Produktion: 

Ab 1999 Entwicklung und Produktion von Selbstfahrenden Futtermischwagen des Typs MARMIX  SUPER Champs.

Service:

Seit 2008  Erweiterung des Serviceangebotes f√ľr die JCB Landpower Maschinen.

Die nächste Generation:

Bastian Aßfalg arbeitet seit 2011 als frischgebackener Meister im Familienbetrieb.

 

Neugr√ľndung und Umfirmierung:

Zum 01.01.2015 wurde die Firma MARMIX GmbH & Co. KG gegr√ľndet. Bastian A√üfalg ist

Teilhaber in der neu gegr√ľndeten Firma. Unser Produktnamen MARMIX wurde als

Firmennamen √ľbernommen.

 

Er√∂ffnung der neuen Werkhalle mit B√ľrogeb√§ude

Im April 2016 wurde die neue Werkhalle mit B√ľrogeb√§ude feierlich eingeweiht. Begleitet mit gro√üer 

Technikausstellung, Vorf√ľhrungen, Technik-Neuheiten und allerlei Attraktionen.

 

Kooperation mit Biogassystems GmbH

MARMIX kooperiert im Jan 2017 mit Biogas Systems GmbH, die eine zukunftsweisende Technologie mit dem Namen ECONOMIZER SE entwickelt hat. Mit diesem revolutionären Verfahren wird zum Beispiel Stroh behandelt (mit niedrigen Betriebskosten), um anschliessend im Fermenter mit hohen Gaserträgen Biogas zu erzeugen.

Biogas aus STROH!

Mit nur einer Tonne Stroh können 2,5 Tonnen an Maissilage ersetzt werden.